Spielersteckbrief von Hans Auer


Hans Auer
Jahrgang: 1959
Beruf: Lehrer

Durch das Hineinversetzen in andere Rollen sich selber besser kennen und verstehen lernen.
Neue Herausforderungen suchen.
Über den eigenen Schatten springen können.

Unterrichtete 10 Jahre lang „Darstellendes Spiel“.
Leitete die Jugendtheatergruppe „Fledermäuse“
in Frankenmarkt. Spielte dabei selbst die Rolle
des „Rattenfängers“ in „Die Lüge von Hameln“.

4 Impro-Theater-Workshops bei Sina Heiss im Kulturzentrum Hof in Linz.

Hobbies:
Lesen, Reisen, Musik hören,
ins Theater gehen und spielen.

Motivation:
Einmal eine Theaterinszenierung von der Pike auf mitzuerleben, war ein Wunsch, der immer stärker wurde. Dank der Kellerbühne und Uwe Marschner ist dieser Wunsch nun in Erfüllung gegangen.

Highlights:
Rolle des „Sir Byron Taplin“ in „Atemnot“

Rollen der letzten Jahre:


[Zurück zu den Spielersteckbriefen]